Musikvideo Chantemoiselle
Chansons und Swing in Mundart
 

Stell Dir vor, du träumtest. Zeiten und Begebenheiten vermischen sich. Und doch macht das alles Sinn, passt irgendwie zusammen.

Du bist im Heute und doch wähnst Du Dich in den 20er-Jahren, in einem dieser verrauchten, glamourösen Cabarets. Auf der Bühne spielt eine Band, drei hart gesottene Jazz-Cats schmeicheln ihren Instrumenten. Sie könnten auch die angegraute Besatzung eines windschiefen Frachters sein, der durch den Nachthimmel tuckert. Und am Bug steht sie, diese liebliche Sängerin.

Ihre Stimme, der Hauch einer Liebkosung. Du erschrickst: Du glaubtest Dich an einem fremden Ort, vielleicht in Paris, doch sie singt in Berndeutsch, in Sätzen, die Du verstehst. Du vermagst Dich nicht zu entziehen, dem Gesang dieser Loreley. Es fällt Dir ein Wehmutstropfen in den Whiskey.

Chantemoiselle ist Swing und Chansons auf Berndeutsch, mit Pop flirtend und stilecht dargebracht. Chantemoiselle sind Myria Poffet, Gesang / Willy Schnyder, Piano /Michel Poffet, Bass / David Elias, Drum.

Copyright Text, Songtext und Song siehe Website von Chantemoiselle

Musikvideo "Rosegarte" in Farbe
Musikvideo "Rosegarte" in Schwarzweiss

Mitwirkende



 
MOVING IMAGE GmbH | Bruderholzrain 38 | 4102 Binningen | Switzerland